fbpx

LIDL Kochen

Das Konzept LIDL Kochen hat dem Markt mit den Kochsendungen und den Supermarktketten neue, bisher unbekannte Marketingformen gebracht.

Innerhalb von Jahren zeigte sich diese Kommunikationsform als effizient und für das Publikum attraktiv. Dies führte auch zu verschiedenen Alternationen des LIDL Konzepts von der Konkurrenz.

Wir möchten daher ein neues Format von Videos, bzw. von einer TV-Sendung einführen, welches nicht nur den persönlicheren Zugang zu den Zuschauern bietet, sondern sich auch an anderen Medien orientiert.

In der folgenden Präsentation stellen wir Ihnen das neue Konzept vor, bei dem es nicht nur um die Rezepte, sondern vor allem um die Erlebnisse geht.

Neues Konzept vom LIDL Kochen

Das Ziel des neuen Konzepts ist es, eine neue TV-Sendung einzuführen, die um eine Erfahrungsdimension bereichert wird, und zu versuchen, die Sinne – Sehen und Hören – die die heutigen Medien übertragen können, optimal zu nutzen.

Das neue Konzept von LIDL Kochen soll das Format einer TV-Sendung haben, die um dynamische Elemente und um die individuelle Produktionsvorbereitung bereichert ist, die die Sinne des Publikums fesseln.

Das Geräusch der knusprigen Kruste von frisch gebackenem Brot, die verlangsamte detaillierte Aufnahme des sprudelnden Karamells oder die spielerische Komposition von Waffeln, die langsam mit dem Ahornsirup aufgegossen werden.

Mit der Abänderung des ursprünglichen Formats stellen wir dem Publikum eine neue Form des LIDL Kochens vor, das sogenannte Erlebniskochen.

Videoinhalt

Trotzdem, dass wir das Format der Kochsendung behalten, ist unser Hauptziel beim Drehen, den Sehsinn zu fesseln. 

Jede Episode wird aus 4 bis 5 Winkeln gedreht. Außerdem ermöglicht uns die Effizienz des Herstellungsverfahrens und unseres Filmstabs, die Aufmerksamkeit auf bisher vernachlässigte Details zu lenken.

Beim jeden Rezept wählt man die Szenen, die zusätzlich speziell bearbeitet werden und deren Ziel es ist, die Aufmerksamkeit des Publikums auf sich zu ziehen. 

Showreel, das Sie unter diesem Link finden können, haben wir als Vorführung der Verfahren und der Technik vorbereitet, mit denen wir die visuelle Seite des Konzepts LIDL Kochen bereichern möchten.

Audioinhalt

Unsere Priorität ist es, die derzeitige Tonverarbeitung zu innovieren. Außer der neuen Titelmelodie möchten wir die Episoden auch um authentische Geräusche einzelner Lebensmittel, Kochprozesse und Gerichte bereichern.

Die unauffälligen Geräusche, die oft überhört werden, können die Sinne des Publikums erwecken und die Zuschauer in den Kochprozess hineinziehen.

Fotos

Unser Studio bietet auch breiten Raum für die Herstellung von Produktfotos, die im Gesamtpreis von Videos einbezogen sind. 

Aus jedem Filmen bieten wir Ihnen auch viele Fotos an, die für verschiedene Kommunikationskanäle geeignet sind – für soziale Netzwerke, Printmedien oder Werbungen. 

Außer klassischen Fotos, bieten wir Ihnen auch spezielle Verarbeitung von Fotos für das Posten auf sozialen Netzwerken, wie zum Beispiel Stop-Motion Animationen, Cinemagramme und Carousel Rezepte.

Innovationen

Kreative und innovative Verarbeitung ermöglicht uns, das Potenzial des Konzepts LIDL Kochen besser zur Werbung für konkrete, in Videos benutzte Produkte (Lebensmittel und Kochgeräte) zu nutzen. 

Als Beispiel dienen interaktive Elemente, die in jeweiligen Teilen von Youtube Videos dargestellt werden und auf externe Webseiten verweisen. In der Praxis können sie auf konkrete Lidlprodukte verweisen, beziehungsweise sie können nach dem Anklicken direkt auf die Einkaufsliste gesetzt werden. 

Diese interaktiven Elemente empfehlen wir mit einer Smart-Aplikation zu verbinden, die wir für Lidl gewährleisten können und die zur Unterstützung des Verkaufs, der Verkürzung der Wartezeit an der Kasse, sowie der Erhöhung des Komforts beim Einkaufen dient.

Techniken

Das neue Format der Sendung LIDL Kochen soll auch um interessante kulinarische Techniken bereichert werden, die man in der traditionellen, sowie in der modernen Küche anwenden kann. 

Diese Techniken bringen wir dem Zuschauer bei, womit auch der Bildungscharakter der Sendung betont wird. Die neue Technik wird zu Beginn der Episode oder in einem kurzen Videoabschnitt demonstriert und anschließend im gegebenen Rezept verwendet. 

Dies bietet auch die Möglichkeit der Webseite eine neue Unterseite „Techniken“ zuzuordnen und somit den Inhalt der Webseite zu erweitern.

Saisontipps

Für den menschlichen Körper ist es natürlich sich saisonabhängig zu ernähren. Deswegen möchten wir auch das neue Format der Sendung um die Saisontipps erweitern.

Hiermit erzielen wir, dass der Inhalt immer aktuell und für die Zuschauer interessant sein wird.

Die Zuschauer erfahren, welche Rezepte lohnenswert für Ostern oder Weihnachten sind, wie man die im Sommer geernteten Früchte einmachen kann, und so weiter.

Thematisierung

Die Inhaltsstruktur vom LIDL Kochen möchten wir um die derzeit beliebte Themenbereiche, wie zum Beispiel Zero Waste, Street Food, Fit Rezepte oder Babynahrung erweitern. 

So stellen wir sicher, dass die Sendung für eine möglichst breite Zielgruppe interessant wird. Es sind alles Themen, die verschiedene Zuschauer fesseln und die Diversität des Publikums garantieren. 

Die Positionierung im Marketing können wir auch dank der richtigen Influencer Marketing Strategie, sowie der richtigen Auswahl von Influencern zu einzelnen Themen stärken. 

Was wir
anbieten

Videopaket

Video – 3-4 Versionen – für das TV, Version für Youtube, Video mit der konkreten kulinarischen Technik, das man auf Youtube oder auf der Webseite veröffentlichen kann.

Das Video mit der Koch- und Konditoreitechnik kann Teil der Videoversion für die Fernsehsendung sein. In solchem Fall wird der Schnitt des Videos der Youtube- und Fernsehversion nicht identisch sein.

Fotopaket

Drei Fotos nach Aufgabenstellung und ein zusätzliches Paket mit der Visualisierung von verschiedenen Arten von Fotos abhängig vom konkreten Rezept (Stop-Motion Animationen, Cinemagramme, Carousel Rezepte und ähnliches). 

Die Fotoproduktion erfolgt während der Dreharbeiten, womit die Gesamtkosten für die Lebensmittel und Hilfsköche senken. Auch das Titelbild wird am Drehungstag aufgenommen. So erzielen wir die Senkung des gesamten Produktionspreises.

Studios der Lidl-Küche

Unsere Räumlichkeiten bestehen aus zwei Hauptstudios mit dem schwarzen und dem weißen Hintergrund, die wir nach Anforderungen der Klienten ausstatten können. Genauso wie auch das Küchenstudio, sind diese Studios direkt mit der Regie verbunden. Aus der Regie kann der Regisseur oder der Klient diese Studios steuern und mit den Leuten im Studio kommunizieren. Weiter gehört zu unseren Räumlichkeiten auch ein Fotoatelier. Dieses ermöglicht uns die Fotos während der Dreharbeiten zu produzieren. Wir verfügen auch über ein Tonstudio, das für die Overvoice und Foley Tonaufnahmen geeignet ist. Unsere Räumlichkeiten sind so gestaltet, dass die Kommunikation zwischen einzelnen Räumen so effizient wie möglich ist. Zusätzlich zu den obengenannten Räumen verfügen wir auch über einen Erholungsraum für unseren Filmstab und die Mitarbeiter.

Zu unseren Räumlichkeiten gehört auch ein voll ausgestattetes Küchenstudio, das so gebaut wurde, dass die Dreharbeiten möglichst effizient verlaufen können. Sie finden bei uns auch eine professionelle Küche, die direkt mit dem Küchenstudio verbunden ist und die Zubereitung der zum Drehen benötigten Mahlzeiten ermöglicht. Wir verfügen natürlich auch über eine kleinere Küche für unseren Filmstab und die Mitarbeiter.

Während der Sommermonate steht uns während der Dreharbeiten auch eine Außenküche zur Verfügung. Diese befindet sich in bezaubernder Umgebung des örtlichen Bauernhofs. Diese Umgebung ermöglicht uns eine authentische Atmosphäre während des Grillens oder des Bratens aufzunehmen, sowie die Saisonabhängigkeit der Rezepte zu betonen.

Filmstab

Unser Studio hat seit seiner Gründung das gleiche Personal. Deshalb ist unser Team gut eingespielt, stabil und weist die richtige Arbeitsdynamik auf. Mit unseren eigenen Technologien schaffen wir die hohe Qualität und Quantität der Aufnahmen auch bei einer geringeren Anzahl von Mitarbeitern zu verfertigen und gleichzeitig alle Bedingungen für den Betrieb von Kameras, Filmschnitt und Vertonung zu erfüllen.

Produktbegleitende Dienstleistungen

Werbespots

Während der Dreharbeiten an einzelnen LIDL Küche Episoden können wir in unseren Studios auch die TV-Werbespots für die Produkte drehen, die in den konkreten Rezepten benutzt werden und gerade im Sonderangebot werden.

Wettbewerbsminiserie

Zur Erweiterung des LIDL Küche Konzepts schlagen wir ein Wettbewerb für die treue Kunden vor. Am Wettbewerb könnten zehn BewerberInnen teilnehmen, die ihre Umsetzung von Lidl-Rezepten auf den sozialen Netzwerken teilen und aufgrund der Umsetzung gewählt werden. In jeder Folge wäre die Aufgabe folgend: eine Mahlzeit und einen Kuchen zuzubereiten. Am Ende jeder Episode würden Veronika und Marcel, beziehungsweise ein Gast einen Teilnehmer im Masterchef-Stil eliminieren. Der oder die GewinnerIn des Wettbewerbs könnte die Ausstattung einer neuen Küche, Geldgutscheine, mit denen man das ganze Halbjahr in Lidl einkaufen kann, einen Kochkurs für zwei Personen bei Veronika und Marcel, bzw. etwas anderes gewinnen. Solch eine Miniserie könnte man in unseren Studios filmen und das Konzept der Miniserie könnte eventuell auch einer Fernsehanstalt verkauft werden. In solchem Fall würde Lidl nur als Hauptsponsor auftreten und die Gesamtproduktionskosten würden sinken.

Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!

Hergestellt von studio23

info@studio23.sk